Headhunter | Personalberatung München
Nov 24, 2020
  |  
Digital Climate Champions
|  

Tech-for-Good gehört die Zukunft

Der aktuelle BMW Foundation Herbert Quandt Report verdeutlicht, dass Tech-for-Good-Lösungen auf dem Vormarsch sind. Im Report wird der Einfluss von digitalen Technologien für den Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft untersucht.

Tech-for-Good-Lösungen sind auf dem Vormarsch

Tech-for-Good beschreibt Lösungen, die erfolgreich eine Brücke zwischen Wirtschaft und Nachhaltigkeit schlagen, um eine höhere Skalierbarkeit von technologischen Mitteln für die Gesellschaft und Umwelt zu erreichen. Der Report bestätigt, dass dies immer mehr Tech-for-Good-Startups global erreichen. Diese Unternehmen schaffen es mit Hilfe von Technologien die Welt zu einem besseren Ort zu machen.  

Laut dem aktuellen Report der BMW Foundation Herbert Quandt wächst die Tech-for-Good-Bewegung extrem schnell an. Insbesondere technologische Innovationen für das Klima sind stark im Kommen. Die Corona-Pandemie ist je nach Branche oder Segment ein Beschleuniger oder eine Bremse. Als Beschleuniger gelten Lösungen zur Bekämpfung von Covid-19.  

Im europäischen Vergleich schafft es Deutschland bei Tech-for-Good im Hinblick auf die Anzahl an Projekten auf den sechsten Platz hinter Großbritannien, Spanien, Italien, Frankreich oder Niederlande. Bei den meisten Projekten geht es um digitale Demokratie (626 Projekte in der EU), Bildung (546 Projekte) oder den Gesundheits- und Pflegebereich (400 Projekte).

Steigende Relevanz von Unternehmen mit positivem Einfluss

Unternehmen müssen künftig die Faktoren Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit vereinen, um dauerhaft erfolgreich zu sein. Die Relevanz des Tech-for-Good-Segments wird in den kommenden Jahren stärker wachsen. Antonio Miguel von Maze Impact sagt dazu: “Die großen Unternehmen der Zukunft werden diejenigen sein, die von der Lösung einer sozialen oder ökologischen Frage profitieren, anstatt sie zu erschaffen. Von letzteren werden die Verbraucher nicht kaufen wollen, Talente werden nicht für sie arbeiten und Kapitalgeber werden nicht in sie investieren.“

Weitere Artikel

Faktor Nachhaltigkeit in der Mitarbeitergewinnung

Mar 5, 2022
  |   
|   
Gast im Podcast vom Nachhaltigkeitsexperten Jürgen Linsenmaier - welche Ehre so raffinierte und tiefgründige Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit in der Mitarbeitergewinnung zu diskutieren. "Wie hoch ist der Druck von Öffentlichkeit, Mitarbeiter:innen und Investor:innen Nachhaltigkeit in die Geschäftsstrategie zu verankern?" Dieser und weiteren Fragen spüren wir nach. Viel Spaß beim Zuhören.
mehr lesen

Digital Climate Champion Map – München 2021

Jan 10, 2022
  |   
Digital Climate Champions
|   
Nachhaltigkeit bringt uns inneren Frieden zurück. Neben unserer Gesundheit fördern wir durch eine nachhaltige Lebensweise auch die unserer Mitmenschen. Technologien und Software unterstützen uns in der Hinsicht aktiv und bieten ein enormes Wirkungspotential.
mehr lesen

Was die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für die deutsche Star-up-Szene bedeuten

Oct 26, 2021
  |   
|   
Seit der Bundestagswahl ist viel passiert. Sondierungsgespräche wurden geführt und die ersten Ergebnisse klingen für die deutsche Startup Szene vielversprechend. Themen, wie Digitalisierung, Klimaschutz und eine stärkere Innovationskraft von Startups müssen dringend angegangen werden, damit Deutschland ein Land für und der Top-Talente bleibt. Aus den aktuellen Wahlergebnissen gehen FDP und Grüne stärker hervor als jemals zuvor. Doch was bedeutet das konkret für die Startup-Szene? Worauf wird der Fokus gelegt? Wurden die Erwartungen der Gründer und Startups erfüllt?
mehr lesen

Die Entwicklung von CleanTech zu ClimateTech

Jul 17, 2021
  |   
Start-up
|   
CleanTech und ClimateTech - beide Begrifflichkeiten haben sich in den letzten Jahren gewandelt und weiterentwickelt. Im Bereich ClimateTech entstehen viele neue Berufe und Top-Talente zieht es in diese Unternehmen. Wir blicken zurück auf 18 Jahre Entwicklungsgeschichte und wagen einen Blick in die Zukunft.
mehr lesen
Alle artikel

We make you grow

Sebastian Löw

sl@talent-tree.de
Talent Tree GmbH
Balanstraße 73, Haus 21A
81541 München

Anastasiia Dyshko

challengeaccepted@talent-tree.de
Talent Tree GmbH
Balanstraße 73, Haus 21A
81541 München

Ich freue mich auf Deine Nachricht

Ich bin
Deine Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Vielen Dank!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
*Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@talent-tree.de. widerrufen.